Review: DJ Lukutz – Music for your Countach LP

18.Februar 2016, Farid

wasrapde_dj_lukutz3

 

Endlich mal Mugge für meinen Lambo. Is ja sonst nicht mehr auszuhalten. Schön im Countach durch Florida heizen und sich genüsslich den 80er Flavour als Basis für feinsten deutschen Rap durch die Ohrmuscheln jagen. Die nächste Karre kaufe ich mir ausschließlich nur zum entsprechend passendem Sound.

 

Der gute DJ Lukutz, seines Zeichens passionierter Funkverteidiger, hat das Gekreische seiner Gang wohl nicht mehr ausgehalten, endlich mal ein Mixtape rauszuhauen. Und das am besten natürlich noch auf Vinyl. Gesagt, getan. Die Remix LP „Music for your Countach“ ist ausschließlich Songs seines engsten Umfeldes gewidmet und umfasst erlesene Tonspuren von Pierre Sonality, Mase, Doz9, Jay Spaten, Sendemast Clikk, Toni L, Slowy, Sonne Ra, Galv, Oflow, Maulheld, Katharsis und Spax. Ok, letzterer hat eher dürftig abgeliefert aber der ist auch schon alt. Der Rest ist nicht nur mit fetten Tracks vertreten, sondern gerade auch durch fast noch fettere Beats von eben diesem DJ Lukutz besaitet.

 

Wenn dir der Athem stockt, ist das hier dein Asthmaspray!“ (Pierre Sonality)

 

Der Flügeltür-Fetischist hat scheinbar nicht nur eine Vorliebe für oben genanntes Jahrzehnt, sonder als selbst ernannter „Cineast“ auch eine Leidenschaft für knapp dreißig Jahre alte Bewegtbilder und höchstwahrscheinlich auch für jede Menge Trash. Gepickt mit unfassbar authentischen Samples knallen einem die zwanzig Anspielstationen um die Ohren, ohne einmal den Fuß vom Gas zu nehmen.

 

Ich hatte so einen richtigen Cannonball Run Flash und habe drüber nachgedacht, wie geil es wäre, die ganzen 80ies Schinken zu samplen. Damit ging der Wahnsinn dann los!“ (DJ Lukutz)

 

Ab Freitag den 19. Februar wird dieses Schlachtschiff an Soundästhetik die Republik in Form von Tape und Vinyl, sowie für all die anderen Volldullis auch per Downloadcode, einreißen und nichts als Sonne, Strand und den Geruch aus Asphalt und Auspuffgas zurücklassen.

 

Du emotionsarmer Plattenhändler, ich komme mit der gleichen Mission in die Stadt wie der Hamelner Rattenfänger.“ (Pierre Sonality)

 

 

 

Tracklist:

1. Intro
2. Pierre Sonality & Mase – Soylent Green Remix
3. Doz9 – Dörty Talk Remix (Cuts by Lukutz)
4. Sendemast ft. Toni L. – Back to Flavour Remix (Cuts by Tivi the Kid)
5. Pierre Sonality & Mase – Pseudonym Remix (Cuts by Lukutz)
6. Pierre Sonality & Slowy – Slowality Remix (Cuts by Lukutz)
7. Sonne Ra – Am Drehen Remix (Cuts by Lukutz)
8. Galv – Stargate Remix
9. Funkverteidiger – Es heisst Remix (Cuts by DJ Dextar)
10. Pierre Sonality & O-Flow – Shorteez Remix (Cuts by Lukutz) 02:59
11. Pierre Sonality – Für Videomann Remix (Cuts by Lukutz)
12. Sendemast – Mit der Clikk Remix 03:24
13. Doz9, Maulheld, Katharsis & Sonne Ra – Die Pusher Remix (Cuts by Lukutz)
14. Pierre Sonality & Mase – BBQ Remix
15. Doz9 – Ins Licht gehen Remix
16. Pierre Sonality & Spax – Mondschein Serenade Remix (Cuts by DJ Skala)
17. Doz9, Maulheld, Jay Spaten und Pierre Sonality – Zwei Zwei Remix
18. Sendemast – Fick deine Ansicht von Rap Remix (Cuts by Dj Ronny Montecarlo)
19. Sonne Ra – Fo‘ Real Remix (Cuts by Lukutz)
20. Outro